Dienstag, 18. September 2018

Erfolgreicher Abschluss der Volleyballsaison 2018

volley 2018Am 27.04.2018 fand der Abschluss Spieltag der Volleyballer in der Sporthalle der Friedensschule in Dessau – Ziebigk statt.

Die Ausgangslage für die „Roßlauer Germania“ war nun so, dass man hinter der SG Kühnau auf dem 2. Tabellenplatz lag und auch das Satzverhältnis für die „Germanen“ mindestens einen 3:1 Erfolg erforderte um damit wiederholt Meister der Stadtliga zu werden. Der erste Satz konnte dann auch relativ souverän mit 25:15 gewonnen werden. Im zweiten Satz kam dann die SG Kühnau besser in das Spiel und bei Germania schaltete sich wohl zu oft der „Kopf“ mit ein, so dass man diesen Satz dann mit 17:25 genauso klar verlor, allerdings auch mit dem positiven Effekt, am Ende des Satzes wieder besser in das Spiel zurück zu kommen. Nun wurde es im dritten Satz auf einem angepassten Niveau wieder ein besseres Spiel, bei dem die Germania dann mit der effektiveren Chancenverwertung 25:18 siegte. Der entscheidende vierte Satz war dann noch einmal ein echter Kampf zweier gleichwertiger Mannschaften, den die Roßlauer dann knapp aber verdient mit 26:24 gewannen.

Somit war das Endspiel mit 3:1 für Germania entschieden, sowie auch die Meisterschaft das 2. Jahr in Folge in „Sack und Tüten“.. Da die Roßlauer Volleyballer am 16.03.18 bereits (ebenfalls gegen die SG Kühnau) das Pokalfinale mit 3:0 gewannen, können sie als „Double – Sieger“ auf eine recht erfolgreiche Saison 2017 / 2018 zurückblicken.

volley 2018b


INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts 2