Donnerstag, 21. September 2017

Germania Volleyballer sind Stadtligameister

Unbenannt 1

Nach dem Aufstieg im September 2016 von der Stadtklasse in die Stadtliga konnte das Team der Volleyballer seine guten Leistungen fortsetzen und somit auch in dieser Liga sehr gut mithalten. Einzig gegen den „Liga-Primus“ VSV Mitte wurden einmal mit 1:3 und im Rückspiel 2:3 verloren und damit 5 Punkte abgegeben. Ein 6. Punkt wurde dann noch bei einem 3:2 Sieg gegen die SG Kühnau abgegeben, ansonsten konnten alle weiteren Punktspiele gewonnen werden. Da auch die Mannschaft vom VSV Mitte zwei mal patzte, gegen Blau-Weiß Dessau dann mit 2:3 und gegen die SG Kühnau mit 1:3 verlor, entschied am Ende bei Punkt- und Satzgleichstand beim VSV Mitte und Germania Roßlau das „kleine“ Punkteverhältnis zugunsten der Roßlauer. Ein Kopf an Kopf – Rennen über die gesamte Saison, dass Germania Roßlau dieses Mal vor allem durch einen permanent tollen Teamgeist gewinnen konnte, obwohl 2 „Dauerverletzte“ und der Schichtbetrieb einiger Spieler die Aufstellung der Mannschaft immer wieder zum Problem werden ließ. Dank noch einmal an Alle, die zum Erfolg beigetragen haben !!

Endstand Stadtliga Herren

Platz Mannschaft Spiele Sätze Bälle Punkte
1 Germania 08 Roßlau 10/10 27:10 862:661 24
2 VSV Mitte 10/10 27:10 871:774 24
3 SG Kühnau 10/10 15:21 750:785 11
4 Blau-Weiß Dessau 10/10 13:22 700:777 11
5 SV Stahlbau 10/10 14:22 724:825 9
6 "Six-Pack" 05 10/10 13:24 746:831 9

INFOZENTRALE

... lade Modul ...