Montag, 23. Juli 2018

Hoffnung auf gutes Wetter für Germania Heimspiele

lok2017bAm Samstag sind beide Roßlauer Männerteams im ElbeSportPark gefordert.

Für die Erstvertretung von Trainerteam Scherz/Wolf geht es im Spitzenspiel gegen Lok Dessau. Lok zuletzt im einzig verbliebenen Puunktspiel des Spieltags mit 3:0 gegen Steutz/Leps erfolgreich, steht somit etwas mehr im Saft und musste keine Zwangspause einlegen. Trotzdem werden die Blau-Weißen 3 Punkte anstreben, um den ersten Tabellenplatz zu verteidigen. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Germania II bekommt es mit Deetz/Lindau zu tun, eine Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel der Kreisliga, auch hier werden natürlich die 3 Punkte angestrebt, die den positiven Rückrundenverlauf weiter ertragreich gestalten sollen. Anpfiff bei der Zwooten ist um 12:30 Uhr.


INFOZENTRALE

... lade Modul ...