Mittwoch, 21. Oktober 2020

Information an die Mitglieder

konzept2Information an die Mitglieder zur Lockerung der Corona Beschränkungen und das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Vereins.

Am 30. Juni 2020 wurde die 7. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt im Rahmen einer Pressekonferenz der Landesregierung vorgestellt. Die Verordnung trat am Donnerstag, den 2 Juli 2020 in Kraft und gilt bis zum 16. September 2020.

Im Wesentlichen setzt die 7. Eindämmungsverordnung auf ein gesellschaftliches Verständnis des sozialen Umgangs, sowie eine verantwortungsbewusste Selbstdisziplin. Wichtige Bausteine zur Unterbrechung der Infektionsketten und Eindämmung der Pandemie sind weiterhin: Abstand halten, Hygienemaßnahmen einhalten und ggf. Mund-Nasen-Schutz Masken verwenden.

Der Vorstand hat sich auf einer Sondersitzung mit der Verordnung, den Empfehlungen des FSA und den Anforderungen aus Hygiene-und Sicherheitskonzepten beschäftigt und nun folgende Umsetzung beschlossen.

Der Trainingsbetrieb Outdoor kann mit bis zu 50 Personen unter den bis dato gültigen Regelungen stattfinden. In der Ausübung kann nun wieder sportlicher Kontakt im Training und Spiel stattfinden.

Es findet eine schrittweise Öffnung des Vereinsheims für die Nutzung der Umkleiden und Duschen statt. Erstmalig wird das Vereinsheim für die Alten Herren am 24.07.2020 geöffnet. Es folgen die I. und die II. Männermannschaft.

Für die Mannschaften im Nachwuchsbereich bleiben die bisherigen Trainingsbedingungen bis Ende Juli erhalten. Erst mit Trainingsbeginn zum Ende oder nach den Ferien kann dann auch das Vereinsheim für die Kinder und Jugendlichen genutzt werden.

Somit wird Step by Step eine Öffnung erfolgen und die Umsetzung des Hygiene- und Sicherheitskonzepts erprobt. Entsprechende Vorkehrungen werden in den nächsten beiden Wochen im Vereinsheim dafür geschaffen.

Für die langfristige Ausgestaltung des Trainings- und Sportbetriebs auf dem Elbesportpark hat der Vorstand ein Hygienekonzept verabschiedet und beim Gesundheitsamt überprüfen lassen. Das gilt für alle Vereinsmitglieder, Gegner und Gäste. Das Hygienekonzept muss von allen Aktiven, Eltern, Gegner und Gästen in großer Eigenverantwortung mit umgesetzt werden. Das Hygienekonzept steht auf der Homepage unter Medien oder HIER zur Verfügung und hängt im Schaukasten auf dem Sportplatz.


INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts neu

Wir wurden ausgezeichnet

FFSV Sportverein