Montag, 28. September 2020

Germania-Maskottchen auf Reisen

wasser1Unsere wohl prominentesten Vereinsmitglieder sind die Roßlauer Wassergeister. Der Wassermann ist sogar offizielles Maskottchen unserer G-Junioren. Nun folgeten die Wassergeister einer Einladung zur Grünen Woche nach Berlin.

Am 19.01.2020 folgten wir Roßlauer Wassergeister einer persönlichen Einladung des BMEL, der Ministerin Frau Julia Klöckner und der "ARGE Deutsche Königinnen" zum Neujahrsempfang für Produkthoheiten und Symbolfiguren auf der Grünen Woche in Berlin. Über das Netzwerk "Hoheiten Mittelebe"wurde die Einladung dem Roßlauer Wassermann zugesandt. Ich reiste gemeinsam mit Ehren-Wassernixe Adriana Birkfeld und der kleinen Wassernixe Marleen Körner zum Termin. Insgesamt 150 Hoheiten aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus Österreich und der Schweiz trafen sich dort und knüpften Kontakte. Wir Wassergeister wiesen auf das HSF mit seiner Allee der 88 Elbestädte hin, die Wasserburg mit ihrem tollen Adventsmarkt sowie die Chor- und Orchestertage im März 2020 in Dessau. (Letzteres war eine Bitte des Kulturamtes Dessau-Roßlau, die wir gerne erfüllten.) Die Zeit dafür war sehr begrenzt, aber wir haben sie genutzt. Frau Klöckner bedankte sich bei uns für die 60 absolvierten Termine in 2019 und bestärkte alle Anwesenden, ihrer Botschafterfunktion treu zu bleiben. Wir besuchten mehrere Ausstellungshallen, führten Gespräche mit Vertretern der Wirtschaft und dürfen u.a. Grüße des BM der Elbestadt Hitzacker übermitteln sowie aus der Saale-Unstrut-Region, dem Moselgebiet, Thüringen, Sachsen, Bayern und der Küste. Insgesamt verteilten wir ca. 500 Autogrammkarten. Am Nachmittag nahmen wir an der Hoheitenparade teil, bei der die Ausrichter der Messe noch einmal alle Symbolfiguren persönlich begrüßten. Beeindruckend ist die Vielfalt der Hoheiten, die mit der Vertretung für Traditionen und Produkte mittlerweile zum Wirtschaftszweig werden.

Stefan Koschitzki wasser2(Fotos: privat)


INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts neu

Wir wurden ausgezeichnet

FFSV Sportverein