Sonntag, 21. Juli 2019

Enrico Franzel wechselt in den Elbesportpark

2019 06 enrico 002Germania Roßlau ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Enrico Franzel wechselt ein erfahrener und torgefährlicher Spieler von der SG 1919 Trebitz nach Roßlau und soll hier für erheblich mehr Durchschlagskraft im Angriff sorgen.

Franzel kam in der vergangenen Spielzeit auf zehn Tore in 14 Spielen der Landesklasse 5. Seine Bestmarken erzielte der 33-jährige Angreifer in den Saisons 2015/16 sowie 2011/12, wo er jeweils ganze 24 Treffer in 26 Spielen erzielte (Quelle Fupa.net).

Nach dem Aufstieg der Trebitzer in die Landesliga war für Enrico klar, dass der zeitliche Aufwand sich nicht mehr mit Familie und Arbeit vereinbaren lässt und er eine sportliche Veränderung anstrebt. Die Entwicklung von Germania Roßlau hatte er schon in den letzten Jahren wahrgenommen und der positive Eindruck bestätigte sich in den ersten Gesprächen mit dem Verein.

„Obwohl Trebitz immer mein Herzens-Verein bleiben wird, freue ich mich auf die neue Aufgabe und bin froh, dass ich so schnell und positiv in die Germania-Familie aufgenommen wurde“, so Enrico beim gestrigen Fototermin mit Germanias Vorsitzendem Gerd Möbius.

Zum Spielerprofil


INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts neu

Wir wurden ausgezeichnet

FFSV Sportverein