Dienstag, 20. November 2018

Das unmögliche möglich machen

supercup 2018 2 20180923 1788244323Oder Blau-Weiß Klieken gegen Germania 08 Roßlau. Am Samstag ist es wieder soweit. Eine unterirdische Bilanz (ein Sieg aus den letzten 15 Spielen), zuletzt zwei verlorene Pokalfinals, Germania muss zum Angstgegner. Die Vorzeichen sind somit klar - Roßlau geht als Außenseiter in diese Partie.

Nach dem Pokalaus am vergangenen Wochenende gegen den DSV 97 kann sich die Mannschaft nun voll auf den Landesklassenverbleib konzentrieren. Wenn dieser gelingen soll, benötigt man allerdings eine deutlich bessere Chancenverwertung als zuletzt. Es bedarf mal wieder eine geschlossene und motivierte mannschaftliche Topleistung, um etwas Zählbares aus Klieken zu entführen. Dabei benötigen wir die Unterstützung unser Anhänger im Auswärtsspiel. Also alle nach Klieken!

Anpfiff am Samstag ist um 15:00 Uhr.

Bereits um 12:30 Uhr trifft unsere Zwoote im sogenannten Norweger Modell auf die Zweitvertretung von Blau-Weiß Klieken. Hier sind die Vorzeichen anders, denn Germania II ist hier Favorit und möchte seine makellose Bilanz ausbauen. Ein Stolperstein könnte eben dieses Norweger Modell sein, da die Mannschaft im 9 gegen 9 keine Erfahrung, im Gegensatz zu Klieken, hat.


INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts 2