Mittwoch, 17. Oktober 2018

Germania weiterhin ungeschlagen

woerlitz2018 1Auch das zweite Heimspiel in der Landesklasse konnte unsere erste Männermannschaft souverän gewinnen. Gegen Grün-Weiß Wörlitz hieß es am Ende 3:0 für die Roßlauer. Garant für diesen Sieg war eine stabile Defensive. So kamen die Wörlitzer nicht wie gewohnt durch schnelle Angriffe über den torgefährlichen Daniel Richter zum Erfolg. Auch in der Offensive zeigte die Heimelf ansehnlichen Fußball. Folgerichtig erzielten Nick Wenner(31.min), Markus Lohmann(61.min) und Felix Töpfer(88.min) die Roßlauer Treffer zum 3:0 Endstand. So konnte Germania Roßlau in einer fairen Partie drei wichtige Punkte für den angestrebten Klassenerhalt sammeln.

In der kommenden Woche reist Germania zum schweren Auswärtsspiel nach Annaburg.

woerlitz2018 4


INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts 2